View Full Site (USA)  

Salt Lake City

Die Hauptstadt des Beehive State Utah, Salt Lake City, hat Besuchern viel zu bieten! Entdecken Sie die pulsierende Metropole.

Die Hauptstadt des Beehive States Utah: Salt Lake City

Salt Lake City

 

Utahs Hauptstadt Salt Lake City liegt im Herzen der Wasatch Front im Norden des Bundesstaates. Mit den Worten: “Dies ist der richtige Ort” führte Brigham Young mormonische Pioniere im Jahre 1847 in das Tal. Mit der Einführung der transkontinentalen Eisenbahnstrecke im nahegelegenen Ogden und der sogenannten Pony Express Route (ein als Reiterstafette organisierter Postdienst) entwickelte sich Salt Lake City zum wichtigsten wirtschaftlichen Drehkreuz im amerikanischen Westen. 

Heute ist die Stadt nach wie vor ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für Besucher, welche es in Utahs Skigebiete oder Nationalparks zieht:  Der internationale Flughafen wird weltweit angeflogen.

Doch auch die Stadt selbst pulsiert und zieht immer mehr Touristen an, denn: Es handelt sich zwar um eine Metropole, sie ist aber um einiges weniger überlaufen als andere amerikanische Großstädte wie New York oder Los Angeles.

 

Sehenswürdigkeiten und Kultur

Salt Lake City ist nicht nur bekannt für die zehn nahegelegen Skigebiete - die Innenstadt ist klein, sodass sich alle Sehenswürdigkeiten leicht zu Fuß erreichen lassen. Viele Restaurants, Bars, Nachtclubs mit Livemusik und Micro-Breweries bringen Leben in die Innenstadt. Außerdem gibt es tolle Shoppingmöglichkeiten, wie beispielsweise das City Creek Center. 

Vom Stadtzentrum aus erreicht man mit der Bahn innerhalb kürzester Zeit viele Museen, wie das The Leonardo Science Museum oder das Natural History Museum of Utah, welches insbesondere für Familien mit Kindern einen Besuch wert ist. Ein besonders hipper und junger Stadtteil ist der 9. District etwas außerhalb der Innenstadt. Hier gibt es viele schöne Cafés, Bäckereien und eine aufstrebende Food-Szene. Ideal für einen entspannten Sonntagnachmittag!

Das historische und spirituelle Herz der Stadt ist jedoch der Temple Square (http://www.templesquare.com/) - eine der Hauptattraktionen in Salt Lake City. 

Der Tempel wurde ab 1853 gebaut. Es dauerte jedoch insgesamt 40 Jahre, bis das eindrucksvolle Gebäude fertig war. Im Tempel selbst sind Touren nicht möglich - dafür kann man ihn von außen auf dem Square bestaunen und mehr Informationen im Besucherzentrum erhalten. Wer einen längeren Zwischenstopp am Flughafen in Salt Lake City einlegt und gerne etwas von der Stadt sehen möchte, kann sich mit einem kostenlosen Shuttle für einen kurzen Aufenthalt in die Innenstadt bringen lassen. So gibt es die Möglichkeit den Tempel anzuschauen und einen Eindruck von der Innenstadt zu bekommen. 

Besonders bekannt ist Salt Lake City außerdem für den Mormon Tabernacle Chor, der aus 360 Freiwilligen besteht und schon überall auf der Welt aufgetreten ist. Jeden Sonntagmorgen und Donnerstagabend kann man dem Chor bei den Proben zuhören. Weitere Informationen zu den öffentlichen Proben des Chors finden Sie unter: https://www.thetabernaclechoir.org/events/rehearsals.html 

 

Skigebiete und Umgebung

Neben einem pulsierenden Stadtleben bietet Salt Lake City auch schnellen Zugang zu vielen weltberühmten Skigebieten, welche sich durch den Greatest Snow on Earth® auszeichnen. Die Stadt bietet mehr als 150 Hotels, von denen aus die Skigebiete leicht zu erreichen sind.

Nur 20 Minuten entfernt von der Innenstadt liegt das zehn Quadratkilometer große Brighton Resort. Es eignet sich perfekt für einen Tagestrip. Etwa eine Stunde vom Flughafen entfernt befindet das Solitude Mountain Resort: Ein zwölf Quadratkilometer großes Skigebiet, das ein Paradies an Pisten besonders für fortgeschrittene Skifahrer bietet. In einer knappen halben Stunde erreicht man die bekannten Resorts Park City und Sundance. 

Das etwa 45 Minuten vom Flughafen entfernte Snowbird Ski and Summer Resort hat die längste Skisaison in Utah - von Thanksgiving bis Mai. Das Resort besitzt eine Fläche von 25 Quadratkilometern und bietet neben den zehn Skiliften auch eine Bahn, die bis zu 120 Besucher gleichzeitig in die Berge befördern kann. Die 22 Quadratkilometer große Alta Area ist nicht für Snowboarder zugänglich, sondern ausschließlich für Skifahrer. Sie ist ebenfalls nur 45 Minuten vom Flughafen entfernt.

Nur etwa eine halbe Stunde von Salt Lake City liegt der Antelope Island State Park - eine Insel im Great Salt Lake. Hier kann man wunderschöne Wanderungen unternehmen und wilde Bisons beobachten. Etwa zwei Stunden entfernt liegen die Bonneville Salt Flats: Eine riesige Salzwüste, die durch einen ausgetrockneten salzhaltigen See entstanden ist - ein spektakulärer, einmaliger Anblick, der sich einem so in Deutschland nicht bietet. 



Looking for more inspiration? View the full VisitUtah.com site (USA)