View Full Site (USA)  

Kanab

Die wunderschöne Region Kanab liegt im Süden Utahs an der Grenze zum Nachbarstaat Arizona. Von hier aus hat man guten Anschluss zum Zion und Bryce Canyon Nationalpark, zum Lake Powell, Grand Canyon und zum Grand Staircase-Escalante National Monument. Die Gegend bietet viele versteckte landschaftliche Highlights (“hidden gems”) und ist daher ein idealer Stopp für einen Roadtrip durch Utah oder sogar durch den ganzen Südwesten der USA.

Highlights

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Region gehört “The Wave”. Sie ist in den berühmten Vermillion Cliffs gelegen und besitzt außergewöhnliche Steinformationen. Um die seltenen Felsen zu schützen, dürfen nur 20 Besucher pro Tag die farbenfrohe Gesteinswelle “The Wave” betreten - Besucher müssen hierfür an einer Lotterie teilnehmen.

10 der begehrten Genehmigungen für die Wave (North Coyote Buttes) werden 4 Monate vorher im Internet unter dem folgenden Link per Lotterie System vergeben: https://www.blm.gov/programs/recreation/permits-and-passes/lotteries-and-permit-systems/arizona/coyote-buttes

Wer vor Ort sein Glück versuchen möchte, kann sich im Grand Staircase-Escalante National Monument Visitors Center in Kanab (Adresse: 745 E. Highway 89, Kanab) von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 8:30-9 Uhr morgens (Standard Mountain Time Utah (SMT)) auf eine von 10 Genehmigungen bewerben, welche anschließend ab 9 Uhr direkt vor Ort im Visitors Center verlost werden. Tipp: In der Nebensaison Winter ist die Chance sehr hoch eine Genehmigung zu bekommen.

  • Coyote Buttes North

    Coyote Buttes North

  • Coral Pink Sand Dunes State Park

    Coral Pink Sand Dunes State Park

  • Paria River

    Paria River

  • Sunset Arch

    Sunset Arch

  • Vermillion Cliffs of Kanab

    Vermillion Cliffs of Kanab

  • Kanab Balloon Festival

    Kanab Balloon Festival

  • Best Friends Animal Sanctuary

    Best Friends Animal Sanctuary

  • Best Friends Animal Sanctuary

    Best Friends Animal Sanctuary

  • Zion Mountain Ranch

    Zion Mountain Ranch

  • Kanab Rodeo

    Kanab Rodeo

  • Coyote Gulch, Grand Staircase

    Coyote Gulch, Grand Staircase

  • Lonely Dell Ranch

    Lonely Dell Ranch

Wenn man kein Glück in der Lotterie hatte, sind die hübschen White Pocket Felsen eine schöne Alternative. Sie sind etwas schwerer zu erreichen, dafür aber nicht so häufig besucht. White Pocket ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis: In den Wintermonaten bilden sich zwischen den Felsen kleine Teiche (water pockets), die gefrieren, sodass die ganze Gegend wunderschön glitzert.

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel sind die Coral Pink Sand Dunes, die in der Dämmerung rosafarben leuchten. Hier kann man spazieren gehen, Sandboarden oder eine Tour mit einem Geländewagen unternehmen.

Ein unvergessliches Erlebnis für Hiking-Fans ist der Peekaboo Canyon, der nur wenige Kilometer nördlich von Kanab am Highway 89 liegt. Der Slot Canyon wird gerne als „Antelope Canyon without the crowds“ bezeichnet, weil auch diese Gegend viel weniger touristisch ist, als die seines berühmten Bruders in Arizona.

Kanab bietet außerdem ein weiteres, ganz besonderes Highlight, das sich auch für einen Ausflug mit Kindern eignet: Nur wenige Kilometer entfernt von Kanab im Angel Canyon liegt die Best Friends Animal Sanctuary - das größte Tierschutzzentrum der USA. Die Einrichtung kümmert sich um heimatlose Tiere und ist das ganze Jahr über für Besucher geöffnet.

Essen, Kultur & Shopping

Auch kulinarisch kommt man in Kanab nicht zu kurz. Ein Dinner der besonders feinen Art findet man im Sego Restaurant. Dessen Küche wird heute von Chef Shon Foster, dem früheren Koch des luxuriösen Amangiri Resorts, geleitet.

Wer auf der Suche nach etwas rustikalem ist, sollte ins Rocking V Café gehen. Für ein Frühstück oder eine Kaffeepause empfiehlt sich die hübsche Kanab Creek Bakery, die neben hausgemachtem Gebäck auch leckeres europäisches Brot verkauft.

Ein absolutes Muss für Filmliebhaber ist das Little Hollywood Museum. Es spiegelt den historischen Charakter der Kleinstadt wieder: In Kanab wurden seit 1924 zahlreiche Hollywood-Filme und Serien gedreht. Heute ist die Stadt Schauplatz der beliebten HBO-Serie Westworld.

Wer am Ende der Reise von den wunderbaren Steinformationen des südlichen Utahs noch nicht genug hat, kann sich ein kleines Stück Kanab mit nach Hause nehmen: Im Western Hills Rock Shop werden Sandsteine und Skulpturen in verschiedenen Formen (zum Beispiel herzförmig) aus den einzelnen Regionen des südlichen Utahs verkauft.  

Looking for more inspiration? View the full VisitUtah.com site (USA)